Pfingsten 2011 – Hoffest Katharienenhof

Am 27. Mai haben wir zum ersten Mal bei einer größeren Feier auf Peters Weingut geholfen. So richtig eingestiegen ins Team Katharienenhof sind wir aber auf dem Hoffest an Pfingsten. An drei Tagen waren bis zu 800 Gäste zu betreuen. Das war richtige Sklavenarbeit, hat aber unheimlichen Spaß gemacht. Und das Wochenende hatte einen fantastischen Nebeneffekt – wir haben wieder nette Menschen kennengelernt und haben uns gleich verabredet. Über das Wiedersehen mit der Munsteraner Delegation der Feuerwehr, angeführt von der Weinkönigin Sarah I. haben wir uns sehr gefreut.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.