Oktober – November – das wird schon wieder!

Der Unfall hat mir sogar die Lust am Blogen verdorben. Heute also eine Zusammenfassung der letzten Wochen.

Am 02. Oktober hat Isa ihren (vorläufigen) Gips bekommen, die OP wurde dann am Fr 06. Durchgeführt. Jetzt haben wir beide Metall in den Knochen. Hier die Bilder:

Die Schräubchen in Isa´s Fuß erkennt man mit der Lupe, das kaputte Sprunggelenk ist nicht zu erkennen. Mitlerweile sind wir beide weitgehenst schmerzfrei. Die Barmer hat uns mit einem Rollstuhl ausgestattet. Kleinere Touren in die Umgebeung traue ich mir wieder zu und die nutzen wir zu dem ein oder anderen Capu-Stop:

Unsere Ausflüge haben uns unter anderem nach Nierstein (Bild 1), Eich, Rhein-Dürkheim, Alzey (Bild 2), Nackenheim, Alsheim, Oppenheim, Guntersblum (Herbstmarkt) und Eltville (Bild 3 und 4) geführt.

Vor Gernsheim haben wir unsere Unfallstelle aufgesucht – wie kann man nur so dämlich sein! Über die Pflastersteine der malerischen Altstadt von Eltville macht das Rollischieben weniger Spaß. Den hatten wir aber beim Schlachteessen in Wolfgangs Weinstube in Dexheim. Und die fünfte Jahreszeit hat angefangen. Am 11.11.11 um 11 Uhr 11 waren wir auf dem Schillerplatz in Mainz auch dabei – man darf sich halt nicht untergriegen lassen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Oktober – November – das wird schon wieder!

  1. Wolfgang sagt:

    Hallo liebe Isa, hallo lieber Helmut,
    ihr schafft das schon, und du lieber Helmut, blogge weiter, auch auf Facebook, bitte, ist immer sehr interessant, bis die Tage, Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.